Kirche und Gemeindehaus

Gemeindehaus

Das „Haus der Begegnung“ in der Kolpingstr. 12 ist das Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Ketsch. Es wurde im Jahr 1973 gebaut.

Hier findet sich ein großer Gemeindesaal, im Untergeschoss Jugendräume und eine Kleiderkammer für die Arbeit mit Menschen ohne festen Wohnsitz. Neben den kirchengemeindlichen Veranstaltungen, Gruppen und Kreisen ist das Haus der Begegnung auch durch Gastgruppen belegt.

Für das Gemeindehaus gibt es eine Raumvergabeordnung des Kirchengemeinderates, die hier (pdf-Datei 13 KB) einsehbar ist.
Eine Vermietung an Privatpersonen ist nur in Ausnahmefällen möglich.