Meldungen und Berichte

Konfirmation am 19. Mai

In der evangelischen Johanneskirche feierten 15 Jugendliche ihre Konfirmation.

Von Pfarrer Christian Noeske, Gemeindediakonin Carmen Debatin und Vikar Hendrik Fränkle empfingen sie den Segen ganz persönlich durch das Auflegen der Hände. Zuvor wurde jedem Konfirmanden der Konfirmationsspruch zugesagt. Der Gottesdienst mit Abendmahl wurde mitgestaltet von Alexander Levental an der Orgel und einer Band.

Anmeldung zur Konfirmation im Jahr 2020

Jugendliche, die im kommenden Jahr 14 Jahre alt werden, meist besuchen sie in diesem Jahr die 6. oder 7. Klasse, sind zur Konfirmation im Jahr 2020 eingeladen.

Anders als in den vergangenen Jahren wird es keinen extra Anmelde-Abend geben. Wir möchten Sie bitten, die Anmeldeunterlagen (pdf-Datei 161 KB) herunterzuladen oder vom Pfarramt anzufordern.

Bei einem gemeinsamen Startabend, voraussichtlich im Juli, werden die organisatorischen Fragen mit den Jugendlichen und Eltern besprochen.

Konfirmation am 19. Mai

Am 19. Mai werden in der Johanneskirche konfirmiert:

Maurice Bayerle, Tabea Buri, Sarah Dittes, Torben Grenzemann, Carlos Kaiser, Elias Ley, Enya Reinhard, Nelly Schiemank, Kim Siebig, Henri Stoiber, Johannes Strasser, Leonard Verclas, Marc Ziegler, Steve-Dylan Zielke und ein weiterer Konfirmand.

Konfirmation am 12. Mai

In der evangelischen Johanneskirche feierten 15 Jugendliche ihre Konfirmation.

Von Pfarrer Christian Noeske, Gemeindediakonin Carmen Debatin und Vikar Hendrik Fränkle empfingen sie den Segen ganz persönlich durch das Auflegen der Hände. Zuvor wurde jedem Konfirmanden der Konfirmationsspruch zugesagt. Der Gottesdienst mit Abendmahl wurde mitgestaltet von Tamara Ibragimova an der Orgel und dem Posaunenchor.

Konfirmation am 12. Mai

Am 12. Mai werden in der Johanneskirche konfirmiert:

Johannes Beecken, Tom Berner, Colien Brixner, Fee Brixner, Nico Butterwei, Christian Gaa, Mike Götte, Faris Kuhn, Celine Mantwill, Justin Müller, Marvin Müller, Kimberley Simon, Lara Strese, Laetitia Treiber, Cheyenne Utz.

Alexander Levental wird Kantor

Bild: Alexander LeventalSeit vielen Jahren ist Alexander Levental aus Ketsch in der evangelischen Kirchengemeinde und darüber hinaus musikalisch aktiv. Der in Russland geborene Musiker hat dort Musik studiert und an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg ein Aufbaustudium „Orgel“ absolviert. An vielen Orten erfreut er mit Auftritten und Konzerten die Menschen, leitet Chöre und ist jeden Sonntag bei einem Gottesdienst auf der Orgelbank. Aufgrund seiner langjährigen erfolgreichen kirchenmusikalischen Tätigkeit verleiht ihm die Evangelische Landeskirche in Baden den Titel „Kantor im Ehrenamt“. Die feierliche Verleihung des Titels wird im Gottesdienst am kommenden Sonntag 5. Mai um 10 Uhr in der Johanneskirche durch Bezirkskantor Detlev Helmer aus Schwetzingen vorgenommen. Der Gottesdienst wird musikalisch geprägt durch Musik von Orgel und Trompete. Anschließend an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde herzlich zu einem Sektempfang ins Haus der Begegnung ein.