Kleiderspende

Für die Obdachlosenarbeit unserer Kirchengemeinde hatten wir um Kleiderspenden gebeten. Die Schränke sind wieder gut gefüllt, so dass aktuell kein Bedarf an weiteren Kleiderspenden ist. Die Verantwortlichen der Kleiderkammer bedanken sich sehr herzlich für die eingegangenen Kleiderspenden.

Lesegottesdienst für 14.3.2021

Weiterhin werden in der Johanneskirche noch keine Präsenzgottesdienste gefeiert. Ein Lesegottesdienst steht hier (pdf-Datei 194 KB) zur Verfügung. Der Lesegottesdienst für diesen Sonntag mit dem Namen „Lätare“ wurde von Lehrvikar Helge Pönnighaus vorbereitet.

Gottesdienste

Weiterhin werden in der Johanneskirche noch keine Präsenzgottesdienste gefeiert. Ein Lesegottesdienst steht auf der Webseite ab Freitagnachmittag zur Verfügung,

Weiterlesen: Gottesdienste

Gottesdienste

Weiterhin sind in der evangelischen Kirchengemeinde die Präsenzgottesdienste ausgesetzt. Für den Sonntag, 07. März wird wieder ein Lesegottesdienst auf der Webseite online gestellt.

Weiterlesen: Gottesdienste

Gottesdienste

Die Präsenzgottesdienste sind in der Johanneskirche weiterhin ausgesetzt. Für den kommenden Sonntag, 28. Februar, steht wieder ein Lesegottesdienst zur Verfügung. Er ist diesmal erarbeitet von Prädikant Holger Hamm. Der Lesegottesdienst liegt ab Freitagnachmittag vor dem Haus der Begegnung aus und kann auf der Webseite der Kirchengemeinde heruntergeladen werden.

Weiterlesen: Gottesdienste

Stefanie Uhlig

Diakonin

Adresse:

Büro:
Haus der Begegnung ( UG)
Kolpingstr. 12

Postanschrift:
Evangelisches Pfarramt
Kolpingstr. 8
68775 Ketsch

Telefon:
06202 / 60 70 517

 

Ihre Nachricht an Stefanie Uhlig:

 

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Ketsch.

Informationen zu unseren Gottesdiensten und Gottesdienstzeiten finden Sie auf der linken Menüleiste unter dem Menüpunkt „Gottesdienste“.

Informationen zu Taufe, Trauung oder Kircheneintritt finden Sie unter dem Menüpunkt „Was tun, wenn“.

Unseren aktuellen Gemeindebrief zum Download und ebenso ein Archiv mit zurückliegenden Ausgaben finden Sie unter dem Menüpunkt „Gemeindebrief“.